Babylights: Was weißt du über den neusten Haartrend?

Künstliche und invasive Methoden der Tönung haben schon an Aktualität verloren. Unter den Stylisten, Models und Schauspielerinnen ist zurzeit feine Tönung angesagt, die als Babylights bekannt ist.

Babylights
Was sind Babylights?

Infolge eines Kontakts mit der Sonne werden die natürlichen Kinderhaare hell, dabei erscheinen sie stärker und dicker. Was sind Babylights? Sie sind der neuste Haartrend. Ihr Ziel ist es, einen ober erwähnten Effekt zu erreichen. Heutzutage legen die Stylisten einen großen Wert auf Natürlichkeit und versuchen, eine echte Schönheit durch die Tönung mancher Strähnchen hervorzuheben. Ein Resultat erinnert an Balayage, aber auf den ersten Blick kann es schwer bemerkbar sein. In der Wirklichkeit erscheinen warme und schöne Reflexe auf dem Haar. Wenn du auf Gedanken über Ombré und Sombré verzichtest und dich für Babylights entscheidest, wirst du aussehen, als ob du aus dem gelungenen Urlaub zurückkommst – gesund, natürlich und schön!

Natürlicher Look und feine Strähnchen

Dieser Haartrend ist von vielen Models und Schauspielerinnen bewerbt. Unter anderen mögen ihn Gisele Bündchen und Karlie Kloss. Du kannst auch Babylights haben! Die Tönung ist weniger kompliziert, als du wahrscheinlich denkst. Du kannst die Strähnchen zu Hause färben oder zum Friseur gehen. Am wichtigsten ist es, ein Haarfärbemittel richtig zu wählen. Es soll ähnlich deiner natürlichen Haarfarbe sein. Wir empfehlen, eine Farbe, die ein bisschen heller als deine natürliche Haarfarbe ist, zu wählen. Das Produkt sollst du nur auf dünne Strähnchen aufzutragen. Sie müssen nicht gleichmäßig und symmetrisch sein. Es geht um einen Effekt der natürlichen Highlights in Kinderhaaren.

Babylights
Feine Reflexe beim dunklen Haar

Babylights, die gut verarbeitet sind, bewähren sich sowohl im Fall der hellen Strähnchen, als auch im Fall der dunklen Haare. Sogar die Frauen mit dem dunkelblonden Haar und die Brünetten können sich für diese Tönung entscheiden. Am wichtigsten ist die Wahl an einem Haarfarbemittel. Die Farbe kann sich nicht von natürlichen Haaren abheben. Wenn du nicht sicher bist, sollst du zum Friseur gehen und mit ihm darüber sprechen. Der gute Spezialist soll dir gut raten und gleichzeitig sich um deine Haare kümmern.

Das beste Effekt

Die Tönung mit dieser Methode ist an Frauen, die ein Problem mit dem Haar ohne Glanz haben, gerichtet. Die Reflexe machen, dass das Haar dicker und gesünder erscheint. Ein Effekt besteht bis 12 Wochen fort. Die Tönung kann man oft wiederholen. Sie ist wirklich fein, aber man kann nicht die richtige Haarpflege vergessen.

Print Friendly

Let’s block ads! (Why?)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *